Die #eimat in Ihrem Briefkasten

Am Sonntag, den 18.04.2021, sollte jeder Haushalt in Rhön-Grabfeld die zweite Ausgabe des Landkreis Magazins Rhön-Grabfeld in seinem Briefkasten vorfinden: Das #eimatMagazin ist ein Grundpfeiler des Projektes „Regionale Identität“, mit dem der Landkreis – unser Zuhause – in den Mittelpunkt umfangreicher Kommunikationsmaßnahmen stellen möchte.

Das Magazin ist erstmalig im Dezember 2020 erschienen und wird mittels Haushaltsverteilung an alle Bürgerinnen und Bürger verteilt. Es wird zeigen, wie lebenswert unser Landkreis ist und Sie auf die Einzigartigkeit unserer Heimat aufmerksam machen.

Die Beiträge in der zweiten Aussage erzählen ganz unterschiedliche Geschichten aus dem Landkreis. In den vier Rubriken des Magazins sollen die verschiedensten Themenkomplexe nähergebracht werden, die die Arbeit über alle Abteilungen am Landratsamt tagtäglich beschäftigen und als weg- und zukunftsweisend für unsere Region erachtet werden.

Unter #eimat aktuell geht es diesmal unteranderem um das Impfzentrum, das Ende Dezember den Dienst aufgenommen hat. Der Abschnitt #eimat einzigartig greift Erfolgsprojekte der ­
Öko-Modellregion sowie zwei Projekte des Kleinprojektefonds auf. #eimat bewegt, resümiert das Projekt „BusTaxi“. #eimat engagiert zeigt, wie unsere Fachstelle für Senioren und Menschen mit Behinderung und das Netzwerk Ehrenamt des Landratsamtes Rhön-Grabfeld dieser Situation mit der Aktion Telefonpaten begegnet sind. Ehrenamtliche Telefonpartner stehen als Gesprächspartner zur Verfügung und geben Seniorinnen und Senioren aus dem Landkreis und Bewohnerinnen und Bewohnern der Alten- und Pflegeheime das Gefühl, nicht allein zu sein.

„Blättern Sie also gleich am Sonntag los und haben Sie eine angenehme Lektüre“, so Julia Weber Projektmanagerin Regionale Identität im Landkreis Rhön Grabfeld. Bei Ideen, Fragen und Anregungen rund um #eimatMagazin wenden Sie sich bitte an Frau Weber. (Tel. 09771/94685 oder per Email an heimat@rhoen-grabfeld.de)

Die Webversion finden Sie unter: https://bit.ly/3e7cXnQ