Fotowettbewerb:
Die #eimat
im Kasten

Die Gewinner des Fotowettbewerbs stehen fest!

Bis zum 1. Februar 2021 konnten sich Fotografie-Begeisterte am Wettbewerb „Die #eimat im Kasten – Herbst und Winter“ des Landkreises Rhön-Grabfeld beteiligen. Die Jury hatte es nicht leicht: „Die Entscheidung ist uns diesmal wirklich sehr schwer gefallen, da über 600 Bilder eingesendet wurden und wirklich eines schöner als das andere war. Aus diesem Grund gibt es diesmal auch zwei dritte Plätze“, so Julia Weber, Projektmanagerin Regionale Identität im Landkreis Rhön-Grabfeld.

Die Gewinnerbilder:

Platz 1: „Blick in die #eimat“ von Dominik Zeitler

Platz 2: „Herbststimmung in der #eimat “ von Max Kieslich

Platz 3: „Wintersport in der #eimat“ von Benedikt Stumpf und „Winterblick in die #eimat“ von Jan Gensler

Die vier Gewinnerfotos überzeugen mit kreativen Blickwinkeln sowie ausdrucksstarken Momenten und Einblicken. Sie zeigen die Einzigartigkeit und Besonderheit der Region. Die Gewinnerbilder, aber auch alle weiteren Einsendungen, demonstrieren auf eindrucksvolle Art und Weise die große Vielfalt, den bunten Alltag und die herausstechenden Merkmale Rhön-Grabfelds.

Die Siegerfotos und eine Auswahl weiterer eingereichter Bilder der vergangenen Wettbewerbe werden Ende dieses Jahres im Rahmen einer großen Fotoausstellung präsentiert.

Die Gewinner