Aus dem Leben von Sophie

Hey, ich bin Sophie.

Mit meinen 23 Jahren fehlt es mir in Rhön-Grabfeld an nichts. Denn ich gehe hier meinem Beruf als Metallbauerin nach, habe sowohl Familie als auch Freunde in meiner Nähe und kann meine Freizeit voll auskosten. 

Mein Beruf bietet mir sehr viel Abwechslung, bei dem ich nicht nur stur einer Aufgabe nachgehe. Ich bin auch viel unterwegs. Spaß bereitet mir das gute Betriebsklima und das kollegiale Zusammenarbeiten. Daher war es für mich nie ein Thema, in eine Großstadt zu gehen – was will ich mehr?

Außerdem kann ich hier meiner großen Leidenschaft, dem Fußballspielen, nachgehen und pflege ein tolles Verhältnis zu meinen Teamkolleginnen.

 

 

Für mich ist Rhön-Grabfeld Heimat und Familie zugleich.

Leben

Ich bin hier zusammen mit
meiner Familie auf dem 
Sportplatz groß geworden.
 

Arbeiten

In unserem Betrieb habe
ich ein super Verhältnis
zu meinen Kollegen.

Wohnen

Ich habe Familie und
Freunde direkt um
mich herum.

Lernen

Ich arbeite im gleichen
Betrieb, in dem ich meine
Ausbildung absolviert habe.

Die Natur hier ist sehr schön und vor allem grün.

So oft es geht bin ich auch mit dem Fahrrad unterwegs und fahre vorzugsweise entspannte Strecken, um die Landschaft zu genießen. Dafür muss ich nicht erst irgendwo anders hinfahren, um in Wald oder Wiesen unterwegs zu sein.

So oft es geht bin ich auch mit dem Fahrrad unterwegs und fahre vorzugsweise entspannte Strecken, um die Landschaft zu genießen. Dafür muss ich nicht erst irgendwo anders hinfahren, um in Wald oder Wiesen unterwegs zu sein.

Geschichten aus Rhön-Grabfeld

Manuel

Für Manuel ist die Polizei zugleich Arbeitgeber und Sponsor im Spitzensport.

Manuels Geschichte

Christiane

Für Christiane ist das Arbeiten in der RHÖN-KLINIKUM AG und das Golfen in der Natur der perfekte Ausgleich.

Christianes Geschichte

DIR GEFÄLLT RHÖN-GRABFELD? TEILE ES MIT DEINEN FREUNDEN.